Was ist 8-Bit-Musik?

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Sebastian sagt:

    Schöner Überblick über dieses Musikgenre! Liest sich gut, bunte Quellenauswahl, vieles abgedeckt. 🙂

    Neben den im Artikel erwähnten Beispielen möchte ich noch zwei Künstler hervorheben, die mir in diesem Genre immer wichtig waren:
    * Chris Hülsbeck, ein deutscher Komponist, der seit den 1980ern Computermusik macht; mit dem Soundtrack zum Run-and-Gun-Spiel Turrican populär wurde; und auch heute noch für Spiele komponiert bzw. mit Orchesterversionen seiner alten Titel aktiv ist.
    * Die “SID Metal”-Band Machinae Supremacy aus Schweden, die vor allem in ihren 2000er-Alben auf eine kraftvolle Integration des SID 6581-Chips (aus dem C64) mit Powermetal-Rhythmen setzen, und auch für diverse Games (Giana Sisters: Twisted Dreams, Jets’n’Guns) den Soundtrack beisteuerten.

    Für mich wird 8 bit-Musik immer ein Ausflug in meine Erinnerungen an die ersten Computerspiele bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. In der <a href="https://languageatplay.de/wordpress/datenschutz/">Datenschutzerklärung</a> findest du einen Opt-Out-Link. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. In der Datenschutzerklärung findest du einen Opt-Out-Link.

Schließen