“Fire Emblem: Three Houses”: Ritter, Ehre und Männlichkeit

Aurelia Brandenburg

Aurelia Brandenburg studiert in einem Nischenmaster Geschichte mit digitalem Einschlag und bloggt nebenher auf Geekgefluester.de über Videospiele, Literatur, Filme und Storytelling, manchmal auch über Geschichte und diese Dinge. Alles, was sie nicht verbloggt, landet meistens auf ihrem Twitteraccount.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Vilas sagt:

    Sehr guter Artikel über einen Aspekt von fire Emblem den keine weitere Kritik die ich gelesen habe erwähnt hat. Besonders interessant an dimitris Geschichte finde ich, dass der Moment in der er tatsächlich zu einem würdigen Ritter aufsteigt der ist an dem er seinen Rachedurst dem Allgemeinwohl unterordnet. Rache für den Tod seines Herren ist etwas das die meisten Leute nicht unbedingt mit europäischem Rittertum verbinden (nun zumindest geht das mir so) sondern vor allem mit den Samurai. In Dimitris Geschichte erscheint Rache als wichtiger Teil des Rittertums an dem dimitri jedoch beinahe (in den anderen Handlungssträngen tatsächlich) zugrunde geht. Samurai und Ritter werden ja gerne von westlicher Seite aus als equivalent betrachtet, was natürlich nicht wirklich der historischen Realität entspricht. Dimitris Geschichte scheint mir als eine derartige Gleichstellung aber aus der anderen Richtung, in der Aspekte der Samurai auf europäische Ritter projiziert werden. Natürlich ist das nur Spekulation meinerseits aber es macht die Geschichte für mich interresanter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. In der Datenschutzerklärung findest du einen Opt-Out-Link. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. In der Datenschutzerklärung findest du einen Opt-Out-Link.

Schließen